Warning: assert() [function.assert]: Assertion failed in /usr/www/users/schwsh24/z-schweisstechnik.de/includes/defines.php on line 3
 Zwickauer Schweißtechnik GmbH - Kemper Absaugtechnik

 

CleanAirTower: Branchenübergreifende Hallenluftreinigung

für Feinstaub und Grobstaub

 

 Das vielseitige  Stand-Alone Luftreinigungssystem CleanAirTower eignet sich branchen-
übergreifend zur Erfassung und Filterung von Grobstaub und Feinstaub in fast allen
Industrie- und Gewerbebereichen.
 
Dazu zählt beispielsweise die Erfassung und Luftfilterung von
  • Schweißrauch bei der Metallbearbeitung
  • Staub, der sich in Logistik- und Lagerhallen bildet und auf Waren ablagert
  • produktionsbedingtem Feinstaub  in der Rohstoff- und Kunststoffindustrie
  • Feinstaubentwicklungen bei der Papierproduktion oder in Druckereien
  • Stäuben in industrieller Lebensmittelproduktion,  Lagerung und weiteren Branchen
  • Feinstaub, der von außen durch Rolltore, geöffnete Fenster oder sonstige Lufteinlässe in Ihre Halle Eintritt

 

CleanAirTower: Funktionsbeschreibung

 


Die Hallenlüftung und Raumlüftung CleanAirTower kommt überall dort zum Einsatz, wo eine Punktabsaugung zur
Schweißraucherfassung nicht realisiert werden kann oder nicht ausreichend ist. Der CleanAirTower arbeitet nach
dem von der Berufsgenossenschaft empfohlenen Schichtlüftungsprinzip zur Hallenentlüftung.
Er wird ohne Rohrleitungen aufgebaut - Plug & Play. Da die warme, gereinigte Luft im Raum verbleibt werden im
Winter enorme Engeriekosten eingespart.
 
 

Raumlüftung Push-Pull-System

 
 
Die Raumlüftung Push-Pull ist ein Mischüftungssystem. Gegenüberliegende Auslass- und Einlassrohrleitungungen
werden an eine Absauganlage und Filteranlage zur Schweißraucherfassung angeschlossen.
Das Hallenlüftungssystem eignet sich für Hallen und Werkstätten mit geringen bis mittleren Rauch- und Staubmengen
in denen eine Punktabsaugung nicht möglich ist oder es wird ergänzend zu Punktabsaugsystemen eingesetzt.
 
 

Hallenlüftung Verdrängungslüftung

 
 
Das Rohrleitungssystem zur Hallenlüftung mittels Verdrändungslüftung wird an eine zentrale Absauganlage
und Filteranlage angeschlossen. Es eignet sich zur Raumlüftung für Werkstätten mit mittleren bis großen
Schweißrauch- und Staubmengen in denen eine Punktabsaugung nicht möglich ist oder es wird ergänzend zu
Punktabsaugsystemen eingesetzt. Das Hallenlüftungssystem gewährleistet an den Arbeitsplätzen einen kon-
stanten und impulsarm zirkulierenden Luftstrom und wird daher von den Berufsgenossenschaften besonders
empfohlen.
 
 

Hallenlüftung KemJet für Schweißrauch - Mischlüftung

 
 
Das Anwendungsvideo zeigt das Hallenlüftungssystem KemJet. Es ist eine zentrale Raumlüftung mit Mischlüftung
für Werkstätten, in denen eine Punktabsaugung nicht möglich ist. Oder es wird ergänzend zu Punktabsaugsystemen
oder persönlichem Arbeitsschutz eingesetzt. KemJet schützt Mitarbeiter und Maschinen effektiv vor Feinstaub beim
Schweißen. Das System verfügt über Frischluft-Weitwurfdüsen mit bis zu 45 Meter Reichweite.
Die erwärmte, gereinigte Luft verbleibt im Raum, sodass im Winter Heizungswärme erhalten bleibt. Dadurch werden
große Energiekosteneinsparungen erreicht.
 
 
 

 MiniFil: Leichtes Hochvakuum Schweißrauch Filtergerät

 
 
Das Hochvakuum-Absauggerät MiniFil ist für mittlere Schweißrauch- und Staubmengen ausgelegt.
Die Schweißraucherfassung erfolgt entweder brennerintegriert über die Schweißpistole, oder mit
Hilfe von Schlitz- bzw. Trichterdüsen, die mit einem Saugschlauch an das Gerät angeschlossen werden.
Die Motorleistung beträgt 2 KW und die Turbinen erzeugen eine Absaugleistung von 150 m³/h bei einem
Schalldruckpegel von gerade mal 74 db(A). Selbstverständlich bieten wir das Gerät in unterschiedlichen
Spannungen für die verschiedenen Regionen an. Nachdem das Gerät beim Filterwechsel geöffnetwurde, wird
das Filter einfach als ganzes Element völlig kontaminationsfrei entnomment. Die Öffnung wird mit einem
Aufkleber verschlossen. Auf diese Weise kommt der Anwender auch beim Filterwechsel nicht mit den gesundheits-
gefährdenden Schweißrauchpartikeln in Kontakt.
 
 

SmartMaster: Schweißrauch Absauggerät-Basic mit IFA W3 Zulassung

 

 
Das Produktvideo erklärt die Eigenschaften, Funktionen und Varianten des Absauggerätes SmartMaster.
Das Schweißrauch Absauggerät SmartMaster ist für den sporadischen Einsatz mit geringen Staubmengen ausgelegt.
Aufgrund der IFA W3 Zertifizierung des Gerätes, ist es auch für das Schweißen von Chrom-Nickel-Stahl geeignet.
Die dreh- und schwenkbare Absaughaube des Absauggerätes ermöglicht einen Einsatzradius
von 360 Grad und führt zu besonders wenig Nachführungen während des Schweißens.
 
 

ProfiMaster: Gerät in robuster Qualität mit leistungsstarkem Filter

 
 
Ein Produktvideo über den ProfiMaster, ein Filtergerät in robuster Qualität für den gelegentlichen bis häufigen
Einsatz beim Schweißen mit geringen bis mittleren Schweißrauchmengen. Aufgrund der IFA W3 Zertifizierung des
Gerätes, ist es auch für das Schweißen von Chrom-Nickel-Stahl geeignet. Das Einwegfilter des Absauggerätes verfügt
über eine große Kapazität und wird besonders komfortabel gewechselt. Zur Verlängerung der Standzeit des
Einwegfilters verfügt das Gerät auch über einen Vorfilter. Die dreh- und schwenkbare Absaughaube ermöglicht einen
Einsatzradius von 360 Grad und sorgt für besonders wenig Nachführungen während des Schweißens.
 
 

MaxiFil: Kombiniert höchste Filterkapazität mit sicherem Filterwechsel

 
 
Das Video stellt in gut drei Minuten unseren MaxiFil mit allen Vorzügen und Eigenschaften Schritt für Schritt vor.
Das Gerät ist für den regelmäßigen Einsatz beim Schweißen mit mittleren Rauch- und Staubmengen bestens geeignet.
Aufgrund der IFA W3 Zertifizierung können Sie es auch bei Verarbeitung von Chrom-Nickel-Stahl bedenkenlos einsetzen,
denn die dabei entstehenden krebserzeugenden Nanopartikel werden verlässlich aus der Luft gefiltert.
Zur Schweißraucherfassung können Sie zwischen einem 2, 3 oder 4 Meter Absaugarm in Rohr- oder Schlauchaus-
führung wählen. Optional ist eine Arbeitsplatzbeleuchtung in der Haube möglich. Die große Filterfläche von 42 m² führt
zu einer extrem langen Standzeit im Vergleich zu allen am Markt verfügbaren Geräten mit Einwegfiltern.
Besonders schnell und komfortabel erfolgt der kontaminationsfreie Filterwechsel und gewährleistet so maximale
Sicherheit für den Anwender.
 
 

MaxiFil Clean: Selbstabreinigendes Absauggerät mit kontaminationsfreier Staubentnahme

 
 
MaxiFil Clean ist das mobile Absauggerät für den dauerhaften Einsatz beim Schweißen. Es ist für große
Rauchmengen und Staubmengen ausgelegt. Zum Schutz vor gesundheitsgefährdendem Schweißrauch, ist MaxiFil Clean
das sicherste Gerät mit abreinigbarer Filtertechnologie. Der Staubaustrag erfolgt absolut kontaminationsfrei, so dass
der Anwender zu keinem Zeitpunkt mit den gefährlichen Schweißrauchpartikeln in Kontakt kommt.

MaxiFil Clean ist IFA W3 zertifiziert. Das bedeutet, dass Sie das Gerät auch bei der Verarbeitung von
Chrom-Nickel-Stahl bedenkenlos einsetzen können, denn die dabei entstehenden krebserzeugenden
Nanopartikel werden verlässlich aus der Luft gefiltert. Die Schweißraucherfassung erfolgt wahlweise mit einem
2, 3 oder 4 Meter Absaugarm in Rohr- oder Schlauchausführung.
Der Arm ist um 360 Grad drehbar, besonders leichtgängig und die speziell geformte Absaughaube bietet ein 40 %
größeres Absaugfeld und wird daher weniger häufig nachgeführt.