Hypertherm – Plasmaschneidtechnik

 

Hypertherm – Tragbare Luftplasmageräte zum Schneiden und Fugenhobeln

Warum Powermax statt Autogen?

Sicherer
  • Das Schneiden mit Plasmaanlagen erfordert keine brennbaren Gase.
Produktiver
  • Höhere Schnittgeschwindigkeit bei Stärken von bis zu 38 mm
  • kein Vorheizen erforderlich
  • eine sauberere Kante mit kleinerer Wärmeeinflusszone -> also weniger Schleifarbeit für die geschnittenen Kanten
Felxibler
  • Schneidet und fugenhobelt alle elektrisch leitenden Metalle einschl. Aluminium und legierten Stahl
  • schneidet gestapeltes, lackiertes oder rostiges Metall

Vergleich der Schnittgeschwindigkeit bei 12 mm dickem unlegiertem Stahl

 

Warum Powermax und nicht andere Geräte zum Schneiden oder Fugenhobeln?

Produktiver:
  • Die Hypertherm Verschleißteil-Technologie bietet höhere Geschwindigkeit und bessere Schnittqualität, sodass Sie mehr in weniger Zeit erreichen können.
Einfacher in der Anwendung:
  • Durch hohe Tragbarkeit, einfache Steuerung und einen stabilen Plasmalichtbogen sind Powermax® -Geräte für Einsteiger und Experten einfach zu bedienen.
Flexibler:
  • Mit dem größten Angebot an Brennern und Spezial-Verschleißteilen lassen sich die Powermax-Geräte so konfigurieren, dass sie für einen großen Anwendungsbereich geeignet sind: vom Schneiden mit erweiterter Reichweite bis zu Präzisions-Fugenhobeln und mehr.
Niedrigere Betriebskosten
  • Höhere Geschwindigkeiten und eine längere Standzeit der Verschleißteile senken Ihre Kosten für das Schneiden und Fugenhobeln von Metall.
Zuverlässiger:
  • Smartes Design plus intensive Tests sowohl während der Produktentwicklung als auch während der Fertigung garantieren, dass Sie zuverlässig einsatzbereit sind.
Vertrauen:
  • Der Fokus von Hypertherm bzw. seiner „Teilhaber“ auf Plasmatechnologie und die bewährte Leistung unserer global eingesetzten Produkte sind der beste Beweis dafür, dass Sie das Beste vom Besten kaufen.

Weitere Informationen können Sie unserer Hypertherm-Broschüre entnehmen.